20. Januar 2021

Letzte Woche hatten Familie Ecker und ich die Möglichkeit bekommen für das ZDF die momentane Situation und ihre Konsequenzen für junge Familien während der SARS-CoV-2-Pandemie zu zeigen!

Heute wurde unser Bericht im ZDF mima ausgestrahlt!

Liebe Familie Ecker! Ich danke Euch, dass ihr bereit wart diese Zeit dokumentieren zu lassen! Wir haben sie uns alle anders vorgestellt!!!

Zusätzlich möchte ich nochmal ein herzlich Dankeschön an alle Familien senden, die ich begleiten darf!

Danke, dass ihr alle Vorgaben mitmacht, dass ihr die Umstellung auf die Online-Kurse und digitale Kommunikation so gut annimmt!

Danke, dass durch euch meine Liebe zum Beruf in dieser Zeit nicht schwindet!

DANKE!

Ab 31:38

https://www.zdf.de/nachrichten/zdf-mittagsmagazin/zdf-mittagsmagazin-vom-20-januar-2021-100.html?fbclid=IwAR2B-RyALDGF7u90GlrNenaFI679g4bGKgcy2DyopgdOWiSs8UXtHOZ1_e4

IMG_7923.JPG
Hebamme Astrid Kany

Dreharbeiten für das ZDF-Mittagsmagazin Corona und Familien

Hebamme Astrid Kany

Dreharbeiten für das ZDF-Mittagsmagazin

Hebamme Astrid Kany

Dreharbeiten für das ZDF-Mittagsmagazin

Hebamme Astrid Kany

Ich danke Familie Ecker und dem ZDF für den tollen Tag!

20. Dezember 2020

Wenn man solche tolle Familien auch noch in der Schwangerschaft und im Wochenbett bis hin zur Stillzeit begleiten darf... Ich liebe meinen Beruf!

Liebe Nicole und deine wunderbare Familie!

Ich danke dir von Herzen, dass wir unser Weihnachtsspecial trotz Planänderung Dank Corona zusammen umsetzen konnten!

Unglaublich, wie ihr es geschafft habt für 60 Personen zu kochen!

Bleibt wie ihr seid, aber vor allem gesund!

Eure Hebamme

Astrid

IMG_7917.JPG

19. Dezember 2020

Laptop, Lichtring, Systemkamera, Geburtsatlas, Beckenmodell, Baby!

Genau...

Heute findet ein Geburtsvorbereitungskurs statt - natürlich Online!

Die Familien dürfen gemütlich von der Couch aus teilnehmen und ich leite den Kurs live aus meinen Kursräumen in Saarbrücken!

Viele Infos rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit stehen auf dem Plan. Praktische Übungen werden durchgenommen, Atemtechniken erlernt, die spannende Kennenlernzeit mit dem Kind besprochen.

Zeit zum Austausch wird groß geschrieben und ist mir gerade bei dieser Distanz sehr wichtig! Und es klappt super!

Ich freue mich auf alle Kursteilnehmer!

Wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und morgen einen entspannten 4. Advent!

#hebammeastridkany #saarbrücken #geburtsvorbereitung #onlinekurs #geburtsatlas #beckenmodell #baby #laptop #lichtring #systemkamera #sonyalpha #zoom #stayhome #stayhealthy

IMG_7914.JPG

04. November 2020

Online-Kurse

Ich danke allen Kursteilnehmern für den leichteren Weg in die Welt der Online-Kurse!

 

#hebammeastridkany #hebammeimeinsatz #onlinekurse #babymassage #rückbildungsgymnastik #leerepraxis #ihrhabtmirgefehlt #laptop #beamer #gewöhnungsbedürftig #besseralsgedacht #digital #virtuell #kontaktbeschränkung #besseralsnichts #vernünftig #pandemie #savetyfirst #stayhomestaysafe #saarland #saarbrücken

IMG_7926.JPG

02. November 2020

Als Dozentin während einer Pandemie zu arbeiten ist auch gewöhnungsbedürftig... Allein mit dem Laptop im leeren Klassenraum zu stehen und sich mit der Kamera zu unterhalten, war mal ne Erfahrung! Trotz anfänglicher Skepsis muss ich sagen: so schlimm war‘s nicht! Freue mich trotzdem drauf, wenn ich meine Schüler wieder live vor mir habe!

 

#hebammeastridkany #dozententätigkeit #deutschesroteskreuz #bundeswehr #notfallsanitäterausbildung #rettungsdienstschulesaar #onlineschooling #microsoftteams #windowssurfacepro #covid_19 #kontaktbeschränkung

30. Oktober 2020

Liebe Familien, auf Grund der steigenden Infektionszahlen werden ab kommender Woche alle Präsenzkurse auf Onlinekurse umgestellt!

Stay home!

Stay save!

Save live!

IMG_7914.JPG

24. September 2020

Meine neuen Praxismitarbeiter!

Ich bin schockverliebt!!!

18. August 2020

Heute wurde ich vom SR zu einem Interview in die LaSt. nach Lebach eingeladen! Ich hatte die Möglichkeit über den dortigen Einsatz von Surgical Mission Saarland e.V. vor 5 Jahren zu berichten.

Auf dem Weg nach Lebach merkte ich, wie sehr mich die Erinnerungen an diese unvergessliche, anstrengende und zugleich bereichernde Zeit aufwühlen. Ein Feuerwerk an Erinnerungen (gute, wie schlechte) fegt durch meinen Kopf. Ich habe das Gefühl, dass die Eindrücke, die ich in diesem 11-wöchigen Einsatz sammeln konnte auf einmal auf mich einprasseln. Mein Körper besteht aus einer einzigen Gänsehaut! Der Kameramann packt nach meiner Ankunft schnell die Kamera aus um diesen Moment bildlich festzuhalten. Ich beruhige ihn und bitte ihn langsam zu machen. „Ich verspreche dir, die Gänsehaut wird in 10 Minuten auch noch da sein!“ Und so war es auch!

Nach dem Interview nahm ich mir die Zeit um allein und in Ruhe durch das Lager zu spazieren. Bilder erscheinen in meinem Kopf, Gedanken an Menschen, die mich in dieser Zeit begleiten haben kommen in meine Erinnerungen, Stolz über meine Mutter, die ohne zu zögern mir bei diesem Einsatz als Kinderkrankenschwester in Rente zur Seite stand! Danke Mama!

Es dauert keine 5 Minuten und eine kleine Scharr von Kindern steht um mich herum! In einem Deutsch-englisch-arabisch-Hand-und-Fuß Mischmasch kommen wir schnell ins Gespräch. Sie berichten von ihrer Flucht und wie froh sie sind hier in die Schule gehen zu können! Und wie sehr sie ihre Heimat vermissen!

Ich denke nur: was für wunderbare kleine Menschen, die schon so viel erleben mussten und immer noch lächeln können!

Das muss sich jetzt erst einmal alles wieder setzen.

Ich bereue diese Zeit vor 5 Jahren keine Minute, auch wenn sie mich unendlich viel Kraft gekostet hat!

Danke für alles!

Refugees Welcome!

https://www.sr.de/sr/mediathek/video/SRonline_BE_756.html

https://www.sr.de/.../5_jahre_wir_schaffen_das_100.html

IMG_7898.JPG

20. Juni 2020

Präsenz-Kurse und Trageberatung wieder unter strengen Sicherheitsauflagen möglich!

05. Mai 2020

Am Welt-Hebammen-Tag möchte ich einfach mal Danke sagen!

07. April 2020

Geht nicht - gibt‘s nicht!

#akupunktur #sicherheitsabstand #coronapandemie #ischialgie #schwangerschaft #hausbesuche #nichtsistunmöglich #hebammeimeinsatz #treffsicher #einbisschenspaßmusssein #hebammeastridkany

17. März 2020

Auf meiner Homepage habe ich alle bekannten Infos rund um COVID-19 in Bezug auf Schwangerschaft und Stillzeit per PDF zur Verfügung gestellt!

Bitte an alle Interessierte und Betroffene weiterleiten.

Ich werde mich bemühen, die Informationen immer auf dem neusten Stand zu halten!

Bleibt gesund!

Eure Hebamme

Astrid

IMG_7900.JPG

29. Februar 2020

Eine Idee muss Wirklichkeit werden können...!

Ich freue mich Samuel mit unserem Team unterstützen zu können!

Ghana WIR KOMMEN!!!

Die heutige Mitgliederversammlung hat einstimmig beschlossen, dass unsere nächste Mission nach Ghana geht.

Wir freuten uns sehr über den Besuch von Dr. Samuel Okae und Manfred Hobbelink von „Krankenhaus Ghana -Solidartätsmedizin“

Samuel stellte uns sein Projekt vor:

„Mit dem Wunsch, ein guter Arzt zu werden, begann Dr. Okae 2002 sein Medizinstudium an der Charité in Berlin. Vier Jahre später kehrte er mit einem Stipendium vom DAAD (Deutscher akademischer Austausch-Dienst) für ein Malaria-Projekt nach Ghana zurück.

„Erst dieser direkte Vergleich beider Länder hat mir bewusst gemacht, wie unzureichend die medizinische Versorgung in meinem Heimatland ist“, sagt der Vater von fünf Kindern. Die Eindrücke aus Ghana führten zu seinem Entschluss, einen Beitrag in seinem Heimatland zu leisten, um die Situation zu verbessern:

Dr. Okae nahm sich vor, ein Muster-Krankenhaus in einem Vorort der Hauptstadt Accra/Ghana zu bauen.

Im Jahr 2010 war es dann soweit. Er kaufte ein Grundstück in einem Vorort von Accra und begann im Jahr 2011 mit dem Bau des Krankenhauses.

In den vergangenen Jahren hat Dr. Okae bereits über 350.000 € in sein Projekt gesteckt.

Mittelfristiges Ziel des Projektes soll es sein, dass in dem neuen Krankenhaus in Ghana bis zu 100 Mitarbeiter (Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger) arbeiten werden. Da in Ghana jedoch nicht nur die Krankenbetten und Geräte, sondern auch die Fachkräfte fehlen, wird Dr. Okae mit seiner Familie nach Ghana zurückkehren, wenn das Krankenhaus in Betrieb genommen ist.“

https://www.krankenhaus-ghana.com

SMS e.V. ist von dem Projekt von Samuel so begeistert, dass wir Ihn mit Manpower unterstützen wollen! Wir werden wahrscheinlich mit einem Team, bestehend aus den Fachbereichen der Chirugie, Geburtshilfe, Anästhesie, Op-Pflege und Physiotherapie aufbrechen. Um die Nachhaltigkeit unserer Arbeit zu sichern wollen wir wie in der Vergangenheit dem Krankenhauspersonal vor Ort Fortbildungsmöglichkeiten in der Notfallmedizin und Notfallversorung anbieten.

Wir hoffen, dass diese schon im nächsten Jahr stattfinden kann und beginnen nun mit der Planung.

Das Missionfieber hat uns bereits gepackt und wir werden euch auf dem laufenden halten.

Großes entsteht im Kleinen!

www.surgicalmissionsaarland.de

IMG_7903.JPG

30. Januar 2020

Armut und Reichtum wohnen nicht im Hause, sondern im Herzen der Menschen!

Heute konnten Sonja, Frank und Astrid von Surgical Mission Saarland e.V. den Kältebus Saarbrücken mit einer Sachspenden unterstützen!

Doch bei einer kurzen Spendenübergabe ist es nicht geblieben...

Wir konnten uns einen Einblick in die fantastische Arbeit und Organisation des Vereins verschaffen und sind begeistert von dem Engagement der Helfer! Offen wurden wir von Holger (Kältebus Saarbrücken) empfangen und schnell waren wir in tolle Gespräche vertieft!

Doch das schönste war der warmherzigen Austausch mit den Menschen, die zum Teil täglich den Kältebus Saarbrücken aufsuchen und erzählen offen von ihrem Schicksal...

Man muss nicht immer um die halbe Welt reisen um zu helfen! Das nennen wir Hilfe vor der Haustür!

Das war ein sehr bewegender Abend!

Großes entsteht immer im Kleinen!

IMG_7902.JPG

25. Januar 2020

Ich möchte euch Anne Kany, Kunst-Studentin an der Hochschule der Bildenden Künste Saar (HBK) vorstellen.

Sie beginnt gerade im Rahmen ihres Studiums ein neues Projekt und möchte sich auf Aktmalerei in der Schwangerschaft konzentrieren.

Für diese Arbeit sucht sie noch Modelle!!!

Anne hatte heute die Möglichkeit in meinem Geburtsvorbereitungskurs ihre Idee den Kursteilnehmern vorzustellen.

Durch ihre offene und charmant ehrliche Art konnte sie bereits mehrere Familien für ihre Idee begeistern!

Wenn ihr auch Interesse haben solltet könnt ihr euch gerne bei mir melden. Ich werde dann gerne den Kontakt zur Künstlerin Anne herstellen.

Ich selbst besitze bereits einen Druck von Anne (kein Aktbild ) und habe es mit stolz in meiner Wohnung hängen!

Liebe Anne, vielen Dank für deinen Besuch!

Ich finde deine Arbeiten einfach nur wunderschön!!!

30. November 2019

Heute findet zum letzten Mal in diesem Jahr eine Infoveranstaltung über die 1. Hilfe am Kind statt.

Nach den tollen Rückmeldungen der letzten Kurse und der großen Nachfrage hat sich SMS e.V. dazu entschlossen im Jahr 2020 weitere Veranstaltungen dieser Art anzubieten.

Wir werden die Termine auf unserer Homepage bekannt geben!

Großes entsteht im Kleinen

IMG_7905.JPG

23. November 2019

Neben meiner Arbeit als Hebamme engagiere ich mich in meiner Freizeit für diesen wunderbaren kleinen Verein Surgical Mission Saarland e.V.!

Wir versuchen in unserem Urlaub in Regionen unserer Welt zu kommen, in denen Menschen keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben, um ihnen zu helfen.

Neben unserer chirurgischen und geburtshilflichen Arbeit versuchen wir zusätzlich durch Fortbildungen und Infoveranstaltungen für das inländische Krankenhauspersonal die Nachhaltigkeit unseres Daseins zu optimieren.

So durfte ich zusammen mit unserem Anästhesisten Christopher einen Vortrag über unsere Arbeit auf der Veranstaltung ‚Der Rettungsring‘ in der UK Bonn halten!

Wir danken für diese Möglichkeit!

Am 23. November 2019 hatten Astrid Kany und Christopher Nehl von Surgical Mission Saarland e.V. auf der Veranstaltung ‚Der Rettungsring‘ in der UK Bonn einen Vortrag über ihre Arbeit halten dürfen.

Unter dem Titel ‚Hilfseinsatz eines gemeinnützigen Vereins auf den Philippinen‘ stellten wir unsere Arbeit im Ausland vor.

Wir danken der Orthopädie und Unfallchirurgie der UK Bonn für die Einladung und die schöne Veranstaltung!

#surgicalmissionsaarland

20. November 2019

Vor 30 Jahren wurde die UN-Kinderrechtskonvention verabschiedet.

1989 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet. Bis auf einen einzigen Staat - die USA - haben alle Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen die Kinderrechtskonvention ratifiziert...

Die Grundregeln diese Abkommen kommen uns vielleicht hier in Deutschland selbstverständlich vor. Doch durch meine Arbeit als Hebamme und meiner Tätigkeit bei Surgical Mission Saarland e.V. musste ich feststellen, wie wichtig die 10 Grundregeln dieser Konvention sind und leider keine Selbstverständlichkeit darstellen. Diese Erfahrungen habe ich nicht nur im Ausland machen müssen...

1. Das Recht auf Gleichbehandlung und Schutz vor Diskriminierung unabhängig von Religion, Herkunft und Geschlecht;

2. Das Recht auf einen Namen und eine Staatszugehörigkeit;

3. Das Recht auf Gesundheit;

4. Das Recht auf Bildung und Ausbildung;

5. Das Recht auf Freizeit, Spiel und Erholung;

6. Das Recht, sich zu informieren, sich mitzuteilen, gehört zu werden und sich zu versammeln;

7. Das Recht auf eine Privatsphäre und eine gewaltfreie Erziehung im Sinne der Gleichberechtigung und des Friedens;

8. Das Recht auf sofortige Hilfe in Katastrophen und Notlagen und auf Schutz vor Grausamkeit, Vernachlässigung, Ausnutzung und Verfolgung;

9. Das Recht auf eine Familie, elterliche Fürsorge und ein sicheres Zuhause;

10. Das Recht auf Betreuung bei Behinderung.

#surgicalmissionsaarland

www.surgicalmissionsaarland.de

https://www.unicef.de/.../fuer.../un-kinderrechtskonvention

IMG_7907.JPG

08. November 2019

Heute durfte ich von der Wichtigkeit der Handwerkskunst in unserem Beruf berichten! Vielen Dank für die Einladung!

Im Bundesrat soll heute das Gesetz zur Reform des Hebammenausbildung verabschiedet werden. Es sieht die Einführung eines dualen Studiums mit Bachelor-Abschluss als neue Ausbildungsform vor. SR-Moderator Michael Friemel hat mit der Hebamme Astrid Kany über die Wertschätzung des Berufes gesprochen.

https://www.sr-mediathek.de/index.php?seite=7&id=80419

IMG_7911.JPG

26. Oktober 2019

Vielen Dank für die Einladung zu diesem tollen Benefizkonzert!

Salamat po!

28. September 2019

Liebe Brigitte, lieber Gaetano!

Heute habt ihr mir eine wunderbare Zeitreise in meine Kindheit ermöglicht.

Wie habe ich es geliebt eure Familie auf dem Sulgerhof zu besuchen. Ein einziger Abenteuerspielplatz!

Als Kind dachte ich, dass der gesamte Sulgerhof Marios Atelier ist. Überall kleine Kunstwerke, gereiht an großen Gemälden und Skulpturen, neben Grafiken und Plastiken.

Seine Kunst beeindruckt mich heute wie damals: klar, ehrlich, respektvoll gegenüber der Schönheit der Frau! Einfach wunderbar!

Vielen Dank für die Einladung!

http://www.gross-mario.de/

IMG_7901.JPG

31. August 2019

Heute hatten Sonja und ich von Surgical Mission Saarland e.V. wieder eine Infoveranstaltung 1. Hilfe am Kind.

Nach einem theoretischen Teil konnten unsere Teilnehmer praktische Maßnahmen üben. Dafür standen unsere Reanimationspuppen in verschiedenen Größen (Säugling, Kleinkind, Erwachsener) zur Verfügung. Ob Mund-zu-Mund-Beatmung, Herz-Druckmassage, stabile Seitenlage oder Bolusgeschehen, alles konnte geübt werden.

Wir danken allen Teilnehmer dieser Veranstaltung.

Durch eure Unterstützung (455€) können wir weiter unsere Missions realisieren und medizinische Hilfe für Menschen leisten, welche keinen adäquaten Zugang zu einer medizinischen Versorgung haben. Tausend Dank!

IMG_7910.JPG

10. August 2019

Ich liebe Hausbesuche mit Geschwisterkinder! Sie können häufig in Worte fassen was wir manchmal kaum fühlen...

“Als ich meinen keinen Bruder das erste Mal gesehen habe, hatte ich das Gefühl, dass die ganze Sonne in mir scheint!”

08. Juni 2019

Wir freuen uns sehr auf die erste Infoveranstaltung 1. Hilfe Kurs am Kind!

Surgical Mission Saarland e.V. präsentiert einen 1. Hilfe Kurs am Kind.

Wir wünschen uns von unseren Kursteilnehmern anstatt einer Gebühr, eine Spende!

Der Erlös geht komplett an den Verein!

Euer Team von #surgicalmissionsaarland

IMG_7891.JPG
März 2019
... hatte ich die Möglichkeit als Hebamme im Namen von Surgical Mission Saarland e.V. im St. Gabriel's Hospital in Namitete in Malawi zu arbeiten.
Weiter Infos über diese Mission finden Sie hier.
IMG_7890.JPG
Weitere Bilder von meinen Dozententätigkeit finden Sie hier.
IMG_7893.JPG
Geburtsvorbereitungskurse
Babymassagekurse
Rückbildungsgymnastikkurse
1. Hilfe am Kind
IMG_7888.JPG
Weitere Bilder von meinen Kursräumlichkeiten finden Sie hier.
IMG_7889.JPG
08. März 2019
Eröffnungsfeier der Kursräumlichkeiten

Ich danke euch von Herzen!

Ich bin so überwältigt!

Ich bin sprachlos (sehr selten!)!

19. Januar 2019

Heute hatten wir wunderbaren Besuch in den Räumlichkeiten von Hebamme Astrid Kany!

Die super professionelle und lustige Janine von Bilder Manufaktur in Kleinblittersdorf hat mit einigen Bilder unseren Verein Surgical Mission Saarland e.V. unterstützt!!! 

Es hat uns wirklich eine große Freude gemacht!

Unser Anästhesist Christopher durfte sogar mal selbst als Fotograf ran!

 

Nochmal tausend Dank an:

 

https://bilder-manufaktur.com/

IMG_7909.JPG
19. Mai 2018
Ich möchte mich nochmal auf diesem Weg bei allen bedanken, die den gestrigen Vortag ermöglicht haben und sich die Zeit genommen haben nach Ormesheim zu kommen. Es hat mir eine große Freude bereitet euch von meiner Arbeit im Ausland zu erzählen.
Ich habe mich sehr wohl in meiner alten Heimat mit bekannten Gesichtern gefühlt. Vielen Dank!