Hilfe bei Beschwerden
Schwangerschaftsbeschwerden können sich in vielfältiger Art äußern, wie z.B. Unwohlsein und Schmerzen, Ängste und Nöte, die mit der Schwangerschaft zusammenhängen. Auch der Verdacht auf vorzeitige Wehen, Blasensprung oder Geburtsbeginn sind Gründe für diese Hebammenhilfe. Bei vorzeitigen Wehen oder schwangerschaftsspezifischen Erkrankungen betreue ich Sie gerne in Zusammenarbeit mit Ihrem Gynäkologen. Durch meine Zusatzqualifikationen (Akupunktur, Kinesio-Taping, Homöopathie) und Kooperationen mit anderen Berufsgruppen (Physiotherapeuten, Osteopathen, Heilpraktiker, ... ) werden wir bestimmt eine gemeinsame Lösung für Ihre Beschwerden finden. Dies ist ab Beginn der Schwangerschaft möglich.
Ort: Christianenweg 3-5, 66111 Saarbrücken
Auch als Hausbesuch möglich
 
Kassenleistung
Schwangerschaft
img-coronavirus100__v-gseagaleriexl_edit

SARS-CoV-2

Hausbesuche während der Pandemie

Ablauf Hausbesuche

ohne bestätigte SARS-CoV-2 Erkrankung oder in Quarantäne, symptomfrei

adobestock_354691193.800x450.jpeg

Ablauf Hausbesuche

mit bestätigte SARS-CoV-2 Erkrankung oder in Quarantäne

Niesen