IMG_7592.jpg

Geburtsvorbereitungskurse

Kassenleistung / Individuelle Gesundheitsleistung (Partnergebühr)

Ort: Christianenweg 3-5, 66111 Saarbrücken

ggf. Online

 

In diesen Kursen werden Sie über körperliche und psychische Veränderungen informiert,

Sie werden auf die Geburt und die Zeit danach vorbereitet. Sie lernen Atem- und Entspannungsübungen zur Geburtserleichterung. Körperübungen stärken die Körperwahrnehmung und Ihre Mobilität. Gespräche rund um die Schwangerschaft, Geburt und das Wochenbett gehören zu den Kursinhalten.

Nebenbei lernen Sie andere Frauen / Paare kennen, die auch ein Kind erwarten.

 

Zur Vorbereitung auf die Geburt können Sie zwischen verschiedenen Kursformen wählen, allein oder gemeinsam mit Ihrem Partner. Außerdem gibt es Raum für eigene Fragen, Zeit zum Austausch, und viele Tipps rund um Schwangerschaft und Geburt sowie das Wochenbett.                                                                                    

 

Empfohlen wird der Beginn ab der 30. Schwangerschaftswoche. Sie sollten sich frühzeitig (ca. 20. Woche) zu einem Kurs anmelden.

Besonderheiten während der Pandemie

Präsenzkurse

 

Liebe Familien

 

Die Kurse finden in meinem Kursraum in Kleingruppen statt.

Wenn bei Ihnen Krankheitssymptome oder ein Krankheitsgefühl auftreten, bleiben Sie bitte zu Hause.

Bitte tragen Sie einen Mundschutz beim Betreten des Kursraums. Am Platz selber brauchen Sie keinen Mundschutz tragen.

Bitte waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände nach dem Betreten der Räume. Flüssigseife und Handdesinfektionsmittel stehen für Sie zur Verfügung.

Bitte kommen Sie frühestens 10 Minuten vor Kursbeginn in den Raum und halten Sie sich nicht länger nach dem Kursende im Kursraum auf.

Bitte achten Sie auf die allgemein gültigen Hygieneregeln wie Abstand halten, Händewaschen, Hust- und Niesetikette etc.

Ein Luftreiniger unterstützt zusätzlich die Luftqualität im Raum.

Es werden regelmäßig Pausen zum Lüften durchgeführt.

Ein Hygienekonzept liegt vor.

Zur Teilnahme gilt die geltende 2G+-Regel: geimpft, genesen PLUS ein negativer Schnelltest (<24h) / negativer PCR-Test (<48h).

Diese Liste kann individuell bzw. je nach gesetzlichen Vorgaben angepasst werden.