top of page
  • Beginnt am 24. Aug.
  • Kassenleistung
  • Christianenweg 3-5, 66111 Saarbrücken

Kursinformation

Während der Schwangerschaft veränderte sich Ihr Körper enorm. Das gesamte Gewebe wurde weicher. In der Rückbildungsgymnastik werden alle durch die Schwangerschaft beanspruchten Muskelgruppen wieder gekräftigt. Die Stärkung des Beckenbodens, und die Kräftigung der beteiligten Muskulatur, vor allem im Bereich Bauch, Becken, Po sind die wichtigsten Motive für gezieltes Training nach der Geburt. Die Babys dürfen natürlich an dem Kurs teilnehmen. Einen Kurs zur Rückbildungsgymnastik sollten Sie innerhalb der ersten vier Monate nach der Geburt beginnen und bis neun Monate nach Geburt abschließen. Die Kosten für die Rückbildungsgymnastik werden in der Regel von der Krankenkasse übernommen. In der aktuellen Situation ist es nicht immer möglich an einem Präsenzkurs teilzunehmen. Ich biete Ihnen gerne an, dass Sie an meinen Kursen auch Online teilnehmen können. Geben Sie mir gerne Bescheid, wenn Ihnen ein Kommen nicht möglich ist. Ich lasse Ihnen dann per Mail einen Link für diesen Live-Kurs zukommen. Wenn bei Ihnen Krankheitssymptome (Husten, Fieber und Schnupfen sowie Störungen des Geruchs- und oder Geschmackssinns, Halsschmerzen, Kopf- und Gliederschmerzen und allgemeine Schwäche, Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und Durchfall) aufgetreten sind, bleiben Sie bitte zu Hause und nehmen online an dem Kurs teil. Ein Hygienekonzept liegt vor. Sollte sich neue Vorgaben auf Grund der Pandemie ergeben, werde ich Sie rechtzeitig informieren!


Kursstunden

bottom of page